Herzlich Willkommen!
 

"Wenn man beginnt, seinem Paßfoto ähnlich zu sehen, sollte man in den Urlaub fahren." (Ephraim Kishon)

Wir freuen uns, Sie in unseren sauberen und gemütlichen Wohung hier in Burg auf Fehmarn willkommen zu heißen. Wir hoffen, Sie werden sich hier bei uns wohl fühlen, da wir viel Zeit und Mühe zu Ihrem Wohlergehen investieren. Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen die Wohnungen vorstellen und Ihnen ein paar Informationen rund um Burg und der Sonneninsel Fehmarn geben, damit Ihr Urlaub eine echte Erholung wird.

home_1


Sie wohnen bei uns in einer ruhigen Wohngegend und erreichen dennoch die Innenstadt zu Fuß in 5 bis 10 Minuten. Der Südstrand ist etwa 2,5 km entfernt, so dass Sie auch dort bequem mit dem Fahrrad hinfahren können. Gegen eine kleine Gebühr können wir Ihnen diese selbstverständlich zur Verfügung stellen. Alle Wohnungen sind geeignet für bis zu 4 Personen und auch die Küchen sind entsprechend ausgestattet. Kinder sind bei uns gern gesehen; daher steht Ihren Kleinsten auch ein kleiner Spielplatz vor dem Haus zur Verfügung und bei Bedarf erhalten Sie von uns ein Kinderbettchen und einen Hochstuhl. Die im ersten Stock gelegenen Wohnungen haben selbstverständlich ein Absperrgitter vor der nach unten führenden Treppe. Unsere preisgünstigen Angebote enthalten bereits die Erstausstattung mit Handtüchern und Bettwäsche. Für die Endreinigung berechnen wir Ihnen einmalig 30 €. Auf dem rund 2000 qm großen Grundstück finden Sie eine Terrasse vor, auf der Ihnen auch eine Grillecke zur Verfügung steht. Parkplatzsorgen brauchen Sie nicht zu befürchten, denn Stellplätze für Pkws befinden sich auf unserem Grundstück direkt vor dem Haus. Anglern stehen Tiefkühlmöglichkeiten zur Verfügung. unten: zwei Ansichten unseres Hauses und Grundstückes


haus
teich
 
 
Fehmarn
 
strand
Fehmarn ist mit einer Fläche von knapp 185 km² die drittgrößte Insel Deutschlands und hat circa 13.000 Einwohner. Auf den 78 km Küstenlinie lassen sich sehr unterschiedliche Landschaften finden - von Sandstränden bis zu Steilküsten ist für jeden etwas dabei. Mit 511 mm Niederschlag ist Fehmarn eine der niederschlagsärmsten Regionen und zugleich mit rund 1.920 Sonnenstunden immer unter den Top 3 der sonnigsten Orte Deutschlands. Im Norden der Insel steht Ihnen mit der Vogelfluglinie eine Fährverbindung nach Dänemark zur Verfügung und im Süden eine Anbindung per Brücke an das deutsche Festland.


links: Strand von Gammendorf
 
 
Aktivitäten
 
Ebenso wie die Landschaft, ist Fehmarn sehr abwechslungsreich von den angebotenen Aktivitäten. Von ruhigen Strandspazierengängen bis zum aktionsgeladenen Kite-Surfen, finden Sie alles, was man sich von einer Küstenregion vorstellt. Gerade was das Surfen angeht ist Fehmarn einer der Hot-Spots in der deutschen Szene. Nicht anders sieht es beim Angeln aus - hier haben Sie die Möglichkeit Dorsch, Butt, Aal und vielen mehr nachzustellen. Wenn Sie seefest sind, auch bei einem Ausflug auf einem Angelkutter. Sollte einmal das Wetter - entgegen aller Vorraussagen - nicht so gut sein, könnten Sie z.B. auch dem Meereszentrum (ein Klick auf den Namen öffnet ein neues Fenster) einen Besuch abstatten. Hier gibt es lebende Hai in einem der größten Aquarienbecken mit mehr als 3 Mio Liter Meerwasser zu sehen. Lassen Sie sich überraschen - wir beraten Sie gerne. links: Meerforellenangler im Sonnenuntergang, rechts: Hai im Meereszentrum

 
angler
hai

 
  © A. Bahr 2007 >> Impressum